Heizungsförderung

Der ESR-BOLENDER Förderprofi
– Wir helfen Ihnen optimal bei der Förderung Ihrer neuen Heizung – 

Wer in besonders energiesparende und umweltfreundliche Heiztechnik investiert, erhält Förderungen von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern.

In welchem Umfang der Staat Ihr Sanierungsvorhaben unterstützt, hängt von drei wesentlichen Faktoren ab:

  • Standort und Alter Ihrer Heizungsanlage
  • Art und Umfang der Maßnahmen
  • rechtzeitige Beantragung der Fördermittel

Dabei gilt: Je umweltfreundlicher und effizienter Ihre Heizung nach der Modernisierung ist, desto attraktiver fällt die finanzielle Unterstützung aus.

service_heizungsfoerderung

Wichtig ist dabei, den Antrag fristgerecht einzureichen – oft noch vor Beginn des Vorhabens. Sie sollten sich daher frühzeitig informieren und beraten lassen.


Wie funktioniert die Antragstellung?

Die Antragstellung für Fördermittel funktioniert ganz einfach, denn wir unterstützen Sie dabei!

Wir prüfen individuell nach Ihrer Wohnsituation und Ihrem Wohnort, welche Förderungen von Land, Kreis, Stadt, Gemeinde oder Hersteller es für Sie gibt. So sorgen wir dafür, dass Sie die beste Fördermöglichkeit und damit den maximalen Zuschuss erhalten.

Doch damit nicht genug. – Sofern Sie sich für einen Heizungswechsel mit ESR-BOLENDER entscheiden, übernehmen wir auch die komplette Antragstellung für Sie!

Der Förderservice Heizungsmodernisierung kostet 156,- Euro (inkl. MwSt.) und beinhaltet die Kosten für den Energieberater.

Ob zinsgünstiger Förderkredit oder attraktiver Zuschuss – mit ESR-BOLENDER als Förderprofi holen Sie das Maximum an Fördergeldern für sich heraus!

service_heizungsfoerderung-interdomus